Nachrichten

Einladung

Nationalitäten Tag (07.06.2014.)

Weiterlesen…

 


Einladung

Nationalitäten Tag

Weiterlesen…

 


Einladung

Martinsumzug

Weiterlesen…

 


Einladung

Der Deutsche Nationalitäten Kreis Verein von Nagyesztergár, als Hauptordner und die Deutsche Nationalitätenselbstverwaltung lädt Sie und Ihre Familie rechtherzlichst zu unserem Nationalitäten Tag ein.

Ort: Nagyesztergár – Sportplatz (bei Regen in der Turnsaal)
Zeitpunkt:  14.Juli 2012. (Samstag)

Weiterlesen…

 


Einladung

Der Deutsche Nationalitäten Kreis Verein von Nagyesztergár und die Deutsche Nationalitätenselbsverwaltung lädt Sie zu unseren Namensschild und Einweihung Fészek Óvoda – Zweisprachige Nationalitäten Kindergarten rechtherzlichst ein , welches am 3. Mai 2012 in Nagyesztergár stattfindet.

 Aufrufe


Neuerrichtetes Dorfmuseum in Grossestergaj.(Nagyesztergár) am 23. März 2012 Neueröffnet
Grossestergaj liegt im Bakony Gebirge – Bezirk Wesprim – Kreis Stadt Zirc. Ungefähr 1250 Einwohner.

Im Jahr 1999 begann die Sammlung Erika Hanich Hoffer Sie war die ehemalige Vorsitzende der  Deutschen Minderheitenselbstverwaltung von Grossestergaj. Das erste Museum wurde im Millenniumsjahr 2000 von Erika Hanich Hoffer eröffnet.
Die alten Schätze wurden von den Dachböden der alten Häuser gesammelt, es lohnt sich die alten Zeiten als Erinnerung zu behalten und zu schätzen, damit unsere nachkommen sehen können wie die älteren Generationen früher gelebt und gewohnt haben, welche Werkzeuge sie benötigt haben um Ihre Arbeit zu verrichten. Wir hatten schon zwei Standorte, für das Museum, leider mussten wir immer Umziehen. Diesmal wurde uns von der Ortsgemeinde eine ehemalige Direktoren Mietswohnung zur Verfügung gestellt.
Eine Küche, zwei größere Zimmer richteten wir mit Möbel und andren Gegenständen wie Geschirr, Bekleidung, Spielzeug, Wertpapiere und Kirchliche Sachen  unserer  Vorfahren ein.  Viele Sachen stammen noch aus dem 18. Jahrhundert (Lein Bekleidung, Stickereien).
Wir haben versucht, die Sachen zu sortieren, weil die Größe der Wohnung begrenzt war. József Fillér (N.N.N ist Mitglied der Vereinigung der Kreis) hat in sozialer Arbeit, eine menge Arbeit geleistet, er war der Jenige der die Vorbereitungen, das herrichten der Wohnung, wie ausbessern und malern, er hat ein extra danke schön verdient.
Die Mitglieder des Deutschen Nationalitäten Kreises und die Ratsmitglieder der Deutschen Nationalitätenselbstverwaltung haben auch viele soziale Arbeitsstunden geleistet, so wie auch alle anderen die mitgeholfen haben, das unserer Museum zustande gekommen ist .
Am 22. März 2012. wurde unser Museum feierlich Neu eröffnet.
An dieser feier nahmen Dr. Vendelin Albert der Vorsitzende der Deutschenselbstverwaltung in der Stadt und des Komitats Wesprim sowie Kornelia Wagenhoffer die Regionalbüroleiterin von Wesprim, Erzsébet Rummel Simon Vollversammlungsmitglied der Landesselbsverwaltung der Ungarndeutschen und  die Bürgermeisterin von Gossestergaj Ilona Németh Szelthoffer, Schuldirektorin und die Leiterin des Kindergarten sowie die Einwohner von Grossestergaj.
Frau Roswitha Molnár, die Vorsitzende der Deutschen Nationalitätenselbstverwaltung eröffnete  die öffentliche Feier, danach sprach Dr. Vendelin Albert von der Notwendigkeit alter Traditionen und betonte wie wichtig es sei unsere Vergangenheit nicht zu vergessen. Das man die Werte im Museum schätzen soll und für die Überlieferung der Traditionen unserer nachkommenden Generationen zur Verfügung stehen sollten.
Mit Flötenspiel und kleinen Gedichten in deutsch nahmen Schüler der Grundschule, sowie das Estergarer Quintett an den kulturellenteil des Programmes teil.
Die Vorsitzende bedankte sich bei der Bürgermeisterin und Ihren Abgeordneten und bei allen, die geholfen haben, dass das Museum zustande gekommen ist.
Somit war das Museum eröffnet und für die Öffentlichkeit offen.

Anna Bachstetter
Übersetzt von Roswitha Molnár


Neueröffnung des Dorfmuseums

Die Deutsche Nationalitätenselbstverwaltung von Nagyesztergár – lädt Sie zu unserer Neueröffnung des Dorfmuseums – rechtherzlichst ein , welches am 22. März 2012 in Nagyesztergár stattfindet.

Ort: Ányos Pál Grundschule – Nagyesztergár M. Radnoti Str. 41.

Programm

15:00 Eröffnung:
– Dr.Wendelin Albert – Vorsitzender der Deutschenselbstverwaltung in der Stadt und des Komitats Wesprim
– Kornelia Wagenhoffer – Regionalbüroleiterin in Wesprim
– Marta Talabér – Parlamentsabgeordnete und Bürgermeisterin von Várpalota
– Szafner József – Kreisnotar
– Rózsahegyiné Vécsey Márta – Notar
– Simonné Rummel Erzsébet

Einweihung: László Szíjártó – Dechant von Nagyesztergár

– Estergarer Quintett
– Grundschule von Nagyesztergár

Der Veranstalter lädt Sie nach dem Programm rechtherzlichst zu einem kleinen Stehbüfe ein.

Ort:
Gemeindehaus – Nagyesztergár M. Radnóti Str.58.